"Die Sprache ist das Tor zur Welt!"

Kinder mit und ohne Migrationshintergrund beim Spracherwerb unterstützen

2x | Do., 10.10.24, von 09.00-16.00 Uhr | Fr., 11.10.24, von 09.00-16.00 Uhr
"Die Sprache ist das Tor zur Welt!" ©pixabay, Autor:ParentiPacek

Sprache ist unser wichtigstes Kommunikationsmittel. Sie zu lernen, gelingt am besten in sozialen Beziehungen.
Deshalb wird dem gemeinsamen Dialog besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Neben der Wissensvermittlung über Entwicklungsprozesse von ein- und mehrsprachigen Kindern, werden geeignete Gesprächs- und Fragetechniken vermittelt.
Auch Sprachauffälligkeiten, mögliche Ursachen und der fachliche Umgang damit, werden thematisiert.
Zur sprachfördernden Umsetzung im KiTa-Alltag werden zahlreiche Praxisimpulse gegeben, wie Lieder/Reime/Fingerspiele, die dialogische Bilderbuchbetrachtung, "sprechende Wände" usw.
Somit wird der Fokus auf eine ganzheitliche, alltagsorientierte Sprachförderung gelegt.

Diese Fortbildung ist für alle pädagogischen Fachkräfte geeignet, die in Kita, Kindergarten, Hort oder Grundschule arbeiten und für alle, die Interesse haben.

Kursnummer
28172
Termine
Do, 10.10.2024 09:00-16:00 Uhr Fr, 11.10.2024 09:00-16:00 Uhr
Raum
Kreisbildungswerk, Kloster Beuerberg Königsdorfer Str. 5 82547 Beuerberg/ Eurasburg
Referent/in
Gebühr
  • Gebühr 190,00 EUR
Anmeldung
Freie Plätze verfügbar   Anmeldung bis 02.10.2024



"Die Sprache ist das Tor zur Welt!" ©pixabay, Autor:ParentiPacek
Letzte Aktualisierung
19.06.2024, 09:50:58 Uhr
Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern