"Nummer 29" - Glaubensgrundlagen (neu-) entdecken

Die Tugenden

Mo., 26.02.24 von 18.00-20.00 Uhr
"Nummer 29" - Glaubensgrundlagen (neu-) entdecken privat

Glaube, Hoffnung und Liebe sind die drei göttlichen Tugenden, Klugheit, Tapferkeit, Mäßigung und Gerechtigkeit sind die vier Kardinalstugenden, so genannt, weil sich um sie wie um einen Angelpunkt (lat. cardo) alles dreht im tugendhaften Leben. Thomas von Aquin hat in seiner Auslegung der Ethik von Aristoteles versucht, die beiden Typen von Tugenden miteinander zu verbinden. Das ist nicht einfach, weil die Liebe, die wichtigste der göttlichen Tugenden, auch die Nächsten- und Feindesliebe einschließt. Das widerspricht der antiken, vorchristlichen Auffassung der Tapferkeit. Wie die beiden Typen von Tugenden zu verstehen sind, und ob sie wirklich zusammenpassen, werden wir uns überlegen. Es ist eine Frage, die für unser gegenwärtiges Leben mit einem Krieg in der Nachbarschaft zentral ist.

Kursnummer
28597
Termine
Mo, 26.02.2024 18:00-20:00 Uhr
Raum
Kreisbildungswerk Königsdorfer Str. 5 82547 Beuerberg/ Eurasburg
Referent/in
  • Prof. em. Wilhelm Vossenkuhl
Gebühr
  • Gebühr 8,00 EUR
Anmeldung
Freie Plätze verfügbar  



"Nummer 29" - Glaubensgrundlagen (neu-) entdecken privat
Letzte Aktualisierung
20.02.2024, 14:33:40 Uhr
Google Maps Karte
Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Button klicken.
Damit akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Google / Youtube.
Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.
Google Karten immer anzeigen
Kartenansicht vergrößern